Archiv

Winzerfest Freyburg

Freitag bis Sonntag, 7. bis 9. September

Am zweiten September-Wochenende findet traditionsgemäss in unserer Nachbarstadt Freyburg das Winzerfest statt. Bis spätnachts wird in Freyburg der Wein gefeiert. Deshalb erweitern die Burgenlandbahn (Freyburg – Naumburg) und die Naumburger Straßenbahn ihren Fahrplan am Freitag und Samstag bis weit nach Mitternacht. Hier gehts direkt zum Straßenbahn-Sonderfahrplan.

Eröffnung der neuen Haltestelle am Hauptbahnhof

Freitag, 14. September um 13 Uhr

Es ist soweit: Wir eröffnen unsere neue Haltestelle „Hauptbahnhof“ mit einer kleinen Feier auf dem Aachener Platz. Hier der Artikel aus unserer Regionalzeitung vom 13. September. Interessierte sind herzlich willkommen: Freitag, 14. September, 13 Uhr am Hauptbahnhof.

Geburtstagsfest „126 Jahre Naumburger Straßenbahn“

ist Geschichte!

Dazu konnten wir erfreulicherweise eine wachsende Anzahl von Fans, Freunden, Familien und Fahrgästen begrüßen. Rund 2.000 Gäste haben unser Geburtstagsfest besucht. Dank der Unterstützung zahlreicher, langjähriger Partner wurde für die Kinder ein umfangreiches Programm geboten. Zum Beispiel animierte ein Clown zum Mitmachen, eine Modenschau wurde präsentiert und die Hüpfburgen und Tretautos waren stets dicht umlagert und gut genutzt.

Die weiteren Besucher konnten sich auch an der nicht alltäglichen Fahrt mit unserem 90jährigen Lindner-Triebwagen erfreuen, der tagsüber als Linienverstärkung eingesetzt war und – wie man sieht – auch rege genutzt wurde. Die musikalische Unterhaltung in unterschiedlichster Stilform wurde auf dem Vorplatz präsentiert. Der historische Pferdebahnwagen bot dafür die passende Kulisse.

Wie gewohnt, gab es den ganzen Tag dem Fest entsprechende gastronomische Versorgung, die von allen Gästen und Besuchern gerne angenommen wurde. Ein besonderer Dank gilt daher auch der Klasse 10 d des Domgymnasiums, die das Fest mit einem sehr abwechslungsreichen und liebevoll gestalteten Kuchenbasar unterstützt haben.

Und wenn es Ihnen gefallen hat, dann sollten Sie sich diesen Termin schon vormerken:

Samstag, 21. September 2019 – Geburtstagsfest 127 Jahre Naumburger Strassenbahn

Weinfest, Töpfermarkt, Drehorgelfest, WeinkultOr, Kunstmesse

Freitag bis Sonntag, 24. bis 26. August

Am letzten August-Wochenende finden in der Naumburger Innenstadt traditionell zur selben Zeit gleich fünf Anlässe statt:
– das Naumburger Weinfest von Freitagabend bis Sonntag  mit einem guten Dutzend Winzern und buntem Rahmenprogramm bis spätnachts,
– der Töpfermarkt am Samstag und Sonntag auf dem Markt, mit rund 70 Töpfern aus fast ganz Deutschland,
– das Drehorgelfest am Samstag, mit Beginn auf dem Holzmarkt und Ende in der Wenzelskirche,
– das Projekt WeinkultOr auf dem Marienplatz, vor allem für junge Leute und Familien (Details auf der Facebook-Seite von WeinkultOr),
– die Kunstmesse in der Galerie im Schlösschen am Markt
Hier eine Übersicht über die ganzen Programme…

Deshalb erweitert die Naumburger Straßenbahn ihren Fahrplan am Freitag und Samstag bis nach Mitternacht. Und an beiden Tagen wird das Angebot für die vielen Gäste sogar verdoppelt, mit Viertelstundentakt: am Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 14 bis 18 Uhr! Hier gehts direkt zum Sonderfahrplan.

Für Auskünfte aller Art wird am Samstag ein Straßenbahnwagen mit Kollegen der Nahverkehrsfreunde Naumburg-Jena e.V. am Theaterplatz stehen, von 10 bis 18 Uhr.

Triebwagen 17 von 1928 wieder im Liniendienst

Sonntag, 19. August 2018

An diesem Sonntag fährt der Triebwagen Nummer 17 mit Baujahr 1928 wieder öffentlich. Und zwar pendelt er dieses Mal am Vormittag von 08:36 Uhr bis 12:48 Uhr und am Nachmittag von 13:48 Uhr bis 17:07 Uhr nach dem regulären Fahrplan zwischen Salztor und Hauptbahnhof. Die Stunde dazwischen und nach 17:07 Uhr fährt ein anderer Wagen. Der Triebwagen Nummer 17 des Typs „Lindner“ ist 90 Jahre alt und fuhr schon in den 1970er Jahren auf der Naumburger Ringstraßenbahn. Er ist deutschlandweit der älteste Straßenbahnwagen im Liniendienst. Allerdings sind seine Türen nur 59 cm breit; Kinderwagen müssen deshalb faltbar sein.

Die Kollegen vom Verein Nahverkehrsfreunde Naumburg-Jena e.V. haben den Wagen während 25 Jahren wieder aufgebaut und im Dezember 2016 wieder in Betrieb genommen. Hier der Bericht aus dem Naumburger Tageblatt

Schülerferienticket 2018

28. Juni bis 8. August 2018

Sommerschulferien! Und damit gilt auch das Schülerferienticket 2018. „Das Ticket ist die Eintrittskarte in die Sommerferien“, sagte Verkehrsminister Thomas Webel zum Start der Aktion. Mit Bahn, Tram und Bus sind die Schülerinen und Schüler während der sechs Wochen Sommerferien mobil: in ganz Sachsen-Anhalt und in der Region Leipzig (alle MDV-Zonen). Auch die einmalige Fahrt in die Bundeshauptstadt Berlin ist wieder dabei. Das Schülerferienticket ist eine Initiative des Landes Sachsen-Anhalt gemeinsam mit den Verkehrsunternehmen und dem Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV).

Das Ticket mit dem Gutscheinheft gibt es ab sofort zu 27,00 Euro beim Fahrpersonal in der Naumburger Straßenbahn, im Straßenbahndepot, im PVG-Kundencenter Hallesche Straße, im Reisezentrum am Hauptbahnhof und auch im E-Center am Ostbahnhof. Genauere Infos hier. Wir wünsche viel Spaß!

Sonderfahrplan Hussiten-Kirschfest

Donnerstag, 21. bis Montag, 25. Juni 2018

Vom Donnerstag, 21. Juni bis zum Montag, 25. Juni 2018 findet in Naumburg das traditionelle Hussiten-Kirschfest statt. Während dieses großen Stadtfests fährt die Naumburger Straßenbahn jeden Tag bis nach Mitternacht. Zudem bietet sie an drei Tagen den 15-Minuten-Takt: am Freitag von 17 bis 21 Uhr sowie am Samstag und Sonntag von 8:45 bis 21 Uhr. Den Straßenbahn-Sonderfahrplan finden Sie hier in der Kurzfassung (1 Seite) und hier in der Langfassung (2 Seiten).

Auch der Stadtbus erweitert seinen Fahrplan: Die Linie 101 fährt jeden Abend länger, in zwei Nächten sogar bis 1:55 Uhr ab „Schwarzes Roß“ nach Flemmingen. Die Linie 102 fährt auch am Wochenende durchgehend. Dazu gibt es Busse in die Ortsteile von Naumburg bis spät.

Die Burgenlandbahn bietet eine zusätzliche Spätfahrt an:  Samstagnacht, 23. Juni 2018 Naumburg Hbf ab 23:17 Uhr nach Freyburg – Laucha – Nebra (passende Straßenbahn Vogelwiese ab 22:45 Uhr). Alle Fahrten von Bahn und Straßenbahn sind auch online über www.insa.de zu finden.

Erweiterter Fahrplan für Straßentheatertage

Freitag, 25. Mai bis Sonntag, 27. Mai 2018

Am kommenden Wochenende finden in Naumburg die Straßentheatertage statt. Alle zwei Jahre gehören während drei Tagen die Plätze der Naumburger Innenstadt den Artisten, Schauspielerinnen und Improvisationskünstlern. Geboten wird ein attraktives, buntes Programm mit internationalen und einheimischen Darstellern, von der Theatergruppe bis zur Einzeldarstellerin. Details auf www.naumburger-strassentheatertage.de. Die Naumburger Straßenbahn erweitert dafür ihren Fahrplan am Freitag und am Samstag bis nach dem Schlussapplaus.

Saale-Weinmeile 2018

Pfingstsamstag und Pfingsten, 19. und 20. Mai 2018
Saale-Weinmeile zwischen Bad Kösen und Roßbach, mit Tausenden Gästen! Mit Zug, Bus und Straßenbahn lässt sich die Weinmeile aus vielen mitteldeutschen Städten und Orten direkt erreichen, z.B. aus Leipzig, Halle, Erfurt, Weimar, Saalfeld und Jena. Für Hin- und Rückfahrt haben Zug, Bus und Straßenbahn wieder einen dichten Fahrplan mit einem Angebot bis nach Mitternacht erarbeitet. Die Straßenbahn fährt bis nach Mitternacht und bietet Anschluss von jedem Zug der Burgenlandbahn, der in Naumburg Hbf ankommt.

Die vollständigen Fahrpläne von Zug und Straßenbahn finden sich auch auf www.insa.de. Mehr Informationen auf den Seiten von Burgenlandbahn (DB Regio) und Abellio Rail Mitteldeutschland. Ab Donndorf (Unstrut) gibt es am Sonntag, 20. Mai sogar Sonderzüge der IG Unstrutbahn nach Roßbach.

Triebwagen Nummer 17 am Samstag, 12. Mai

Am Samstag, 12. Mai 2018 fährt der Triebwagen Nummer 17 von 1928 öffentlich. Und zwar pendelt er von 13:59 bis 17:25 Uhr als Verdichtung zwischen Salztor und Hauptbahnhof. Während dieser Zeit fahren zwei Bahnen im 15-Minuten-Takt. Der erste Wagen nach den regulären Fahrplanzeiten, der Triebwagen 17 nach den zusätzlichen Abfahrtszeiten: Salztor ab 13:59, 14:29, 14:59, usw. bis 16:59 Uhr. Hauptbahnhof ab 14:15, 14:45, 15:15 Uhr usw. bis 17:15 Uhr. Die beiden Wagen kreuzen sich jeweils am Depot.

An diesem Tag findet in Naumburg auch eine Automesse statt, mit Oldtimertreffen und Teilemarkt. Sie erstreckt sich vom Markt über Jakobsstraße und Jakobsring bis zur Vogelwiese. Hier die Ankündigung in der Zeitung.

Der Triebwagen Nummer 17 ist 90 Jahre alt und fuhr schon in den 1970er Jahren auf der Naumburger Ringstraßenbahn. Dieser Lindner-Wagen ist deutschlandweit der älteste Straßenbahnwagen im Liniendienst. Allerdings sind seine Türen nur 59 cm breit; Kinderwagen müssen deshalb faltbar sein.

Die Kollegen vom Verein Nahverkehrsfreunde Naumburg-Jena e.V. haben den Wagen während 25 Jahren wieder aufgebaut und im Dezember 2016 wieder in Betrieb genommen. Hier der Bericht aus dem Naumburger Tageblatt.